Sponsored Post: Die Darmflora nach Antibiotika-Einnahme wieder aufbauen: Darmflora Restore Kapseln von Sanatura

Woman In Toilet

Der menschliche Darm ist circa 5 Meter lang und stellt den wichtigsten Part des Verdauungstrakts dar. Meist ohne dass wir es bemerken, erbringt er Höchstleistungen, denn im Laufe des Lebens durchwandern das Organ durchschnittlich ungefähr 80 Tonnen an Nahrungsmittel.

Mikroorganismen im menschlichen Darm

Es befinden sich Billionenen von Mikroorganismen im menschlichen Darm, bei denen es sich zumeist um Bakterien handelt, die überwiegend den Dickdarm besiedeln. Die Gesamtheit der Mikroorganismen bezeichnet man als “Darmflora”. Insgesamt sind über 400 verschiedene Arten von Bakterien im Darm zu finden. Diese Bakterien sind keineswegs, wie früher angenommen, schädlich für den menschlichen Körper, sondern ausgesprochen nützlich. Die Darmflora besitzt viele wichtige Funktionen. Beispielsweise verhindert sie, dass sich im Darm Krankheitserreger ausbreiten und Infektionen entstehen können. Desweiteren ist die Darmflora wichtig für unser Immunsystem und trägt zur Bildung des Vitamin K bei, das zur Blutgerinnung benötigt wird. Sie ist außerdem in der Lage Schadstoffe, wie zum Beispiel krebsfördernde Substanzen, abzubauen.

Störung der Darmflora

Die Darmflora kann man mit einem komplexen Ökosystem vergleichen, das durch bestimmte Faktoren aus dem Gleichgewicht geraten kann. Am häufigsten geschieht dies durch eine Behandlung mit Antibiotika. Antibiotika werden zur Bekämpfung bakterieller Infektionen eingesetzt. Allerdings erkennen die Präparate nicht, ob ein Bakterium gefährlich für den menschlichen Körper ist oder nicht. Wenn das Antibiotikum in den Darm gelangt, zerstört es dort somit auch die nützlichen Bakterienarten und diese können nicht mehr so wirkungsvoll gegen Schädlinge vorgehen. Eine häufige Folge einer Behandlung mit Antibiotika ist daher Durchfall – nahezu jeder dritte Patient leidet darunter.

Die Darmflora aufbauen

Nach einer Antibiotika-Einnahme kann das natürliche Gleichgewicht der Darmflora durch bestimmte Arzneimittel bewahrt beziehungsweise wiederhergestellt werden. Darmflora Restore Kapseln von Sanatura werden in Rücksprache mit dem behandelnden Arzt während und bis sieben Tage nach einer Behandlung mit Antibiotika eingenommen. Durch die äußerst hohe Dosierung an Milchsäurebakterien helfen die Kapseln bei der Stabilisierung und dem Wiederaufbau der geschwächten Darmflora und stärken so die Abwehrkräfte des Darms. Darmflora Restore Kapseln von Sanatura sind rezeptfrei im Fachhandel erhältlich und auch für Veganer geeignet.

Bild: bigstockphoto.com / GeorgeRudy

Hinweis: Sponsored Post