Heilpraktiker werden! – Ausbildung und Beruf vereinen!

Doctors in hospital gowns in rowSie wollen sich beruflich verändern, weil Sie unzufrieden sind oder sich weiter qualifizieren möchten? Wie wäre es dann etwas Neues zu beginnen? Eine Ausbildung zum Heilpraktiker lässt sich nebenberuflich organisieren und schafft neue Möglichkeiten . Man sollte sich jedoch vorher darüber im Klaren sein, dass damit  eine hohe zusätzliche Belastung verbunden ist. Das bedeutet wenig Zeit für Partner, Familie und Privatleben. Beziehen Sie Ihnen wichtige Personen auf jeden Fall in die Entscheidung, noch einmal neu zu starten, mit ein, denn Ihre gemeinsame Zeit wird begrenzt sein.

Wer jetzt schon von sich sagen kann „Ich will Heilpraktiker werden!“, der ist schon auf dem besten Weg zum Erfolg. Und allen anderen fällt die Entscheidung vielleicht leichter, wenn sie sich näher mit dem Thema und Ihren Wünschen beschäftigen und einfach weiter lesen.

Heilpraktiker werden! Das bedeutet:

  • die Gelegenheit zu bekommen den Menschen ganzheitlich zu begreifen
  • zu erfahren, wann Körper und Seele krank oder gesund sind
  • zu erlernen, was man für seine Gesundheit selbst tun kann
  • die verschiedenen Methoden der Naturheilkunde kennen zu lernen
  • sich weiterzuentwickeln und anderen helfen zu können

Warum in unserer Schule Heilpraktiker werden?

Wir bieten Ihnen eine Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie mit einer Dauer von insgesamt 18 Monaten. Der Unterricht erfolgt einmal wöchentlich direkt in unserer Präsenzschule oder online in unserer Onlineschule hpp-24 von Monika Löttgen in Gevelsberg.

All unsere Dozenten sich fachlich qualifiziert und kompetent.

Das Schöne an unserem Konzept – der Einstieg ist jederzeit möglich, damit sind Sie sehr flexibel.

Unterrichtet wird in Kleingruppen für effektiveres Lernen. Es ist möglich, einzelne Unterrichtsstunden online nachzuholen oder anschließend online aufzubereiten. Für einen optimalen Abschluss gehört für uns eine persönliche Prüfungsvorbereitung und -begleitung selbstverständlich dazu. Sollten Sie nicht die Gelegenheit haben, wöchentlich in unserer Schule zu lernen, können Sie auch einen Fernkurs von zu Hause aus machen. Seien Sie sich dann aber darüber im Klaren, dass das viel Disziplin erfordert und etwas anderes ist, als ein Lernen mit Dozenten und Mitschülern, wo man sich jederzeit austauschen kann. Deshalb haben wir unseren Online-Unterricht durch wöchentliche Telefoncalls ergänzt, so dass Sie dann zu Hause an Ihrem Computer ganz bequem an diesem virtuellen Life-unterricht teilnehmen können.

Sie sagen jetzt: „Ich will Heilpraktiker werden.“ Dann schreiben Sie mir oder rufen Sie mich an. Ich freue mich auf ein persönliches Gespräch. Oder schauen Sie hier: http://www.heilpraktiker-psychotherapie-24.de/

Ein Text von Monika Löttgen

Ausbildungstipps im Bereich Gesundheit:

  • HELFRA Massageausbildung bietet TÜV-zertifizierte Ausbildungen in den Bereichen Wellness, Massage und Körpertherapie an!
  • MED4Vita bietet Ausbildungen in der Klangschalentherapie, in Qi Gong, Autogenem Training und anderen Bereichen an.
  • www.homoeopathie-ausbildungen.de: Weiterbildung Homöopathie für Heilpraktiker Psychotherapie im Rhein-Main Gebiet für den Bereich der Behandlung psychischer Störungen mit homöopathischen Arzneimitteln.

Artikel teilen: